Suche

Inhalt

Bon appétit au petit-déjeuner


Die erste Etappe des Schuljahres ist geschafft und die erste mündliche Klassenarbeit haben die SchülerInnen des Wahlpflichtfachs Französisch erfolgreich gemeistert.
Zur Belohnung organisierte die Französischlehrerin Frau Hellmuth mit dem Kurs ein französisches Frühstück. Mhhh, c'est bon!
Es gab frische Croissants, Pain au chocolat, Obst, Marmelade und andere süße Köstlichkeiten, die typisch für ein französisches Frühstück sind. 
Zudem konnten die Kinder gleich neues Vokabular aus der letzten Lektion anwenden. Glücklich und kugelrund konnten danach alle in den Schultag starten.

Gelder für den Wasserspender


Spenden Sie mit und ermöglichen Sie unseren 387 Schülerinnen und Schülern eine Grundversorgung mit sauberem Trinkwasser!



Kartoffelernte

Es ist soweit!!! Die Kartoffeln sind endlich reif zur Ernte.

Die BerlinickenbaeuerInnen haben nun die dicksten Kartoffeln.

                  


Vorlesetag am 16.11.2018 - Wir sind wieder dabei!


Schülerbetriebspraktikum

Bald geht es los!

Vom 5.11.2018 - 23.11.2018 werden unsere 9er ins lang geplante Betriebspraktikum starten.

Wir sind schon ganz gespannt auf die Berichte!

VIEL ERFOLG!!!

Förderverein hat Kontodaten geändert!

Der Förderverein der 13. ISS e. V. hat seine Kontodaten nun umgestellt.
Wir sind von der Commerzbank zur Altenburger Skatbank gewechselt.

Bitte nutzen Sie ab sofort die folgenden Kontodaten für Spenden:

Altenburger Skatbank

Spenden- und Beitragskonto:

IBAN: DE35 8306 5408 0004 0868 99




BIC: GENODEF1SLR 


Die neuen Mitgliedsanträge sind ebenfalls online!



Änderung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Auch vor unserer Schule machen die Veränderung durch die DSGVO nicht halt. Informationen über unseren Umgang mit dem Datenschutz können hier eingesehen werden.

Wir sind neue DELE Schule - ¡Qué bueno!

Was heißt DELE? Die Abkürzung DELE steht für Diploma de Español como Lengua Extranjera/ Sprachdiplom für Spanisch als Fremdsprache. Diese Zertifikate sind die einzigen offiziellen Zertifikate, welche als Nachweis für Sprachkenntnisse in der Spanischen Sprache gelten. Sie sind international anerkannt und werden vom Spanischen Ministerium für Bildung ausgegeben. Unsere Schule ist als Prüfungsort anerkannt und unsere Spanischlehrerinnen durch das Instituto Cervantes ausgebildet die Prüfungen abzunehmen. Geprüft wird nach dem europäischen Referenzrahmen, zu dem die Prüfungen A1 escolar und A2/B1 escolar für Schülerinnen und Schüler ergänzt wurden. Die Prüfungen finden je im Mai und November statt. Sie finden ab 15 teilnehmenden SuS in der Schule statt. Weitere Informationen erhalten Sie durch Frau Löchel (DELE-Beauftragte) und auf der Seite des Instituto Cervantes: https://berlin.cervantes.es/de/sprachdiplome_dele/info_dele.htm


Impressionen vom Beautytag

Schüler, Lehrer und Eltern verschönern die Schule. Danke für diese ehrenamtliche Unterstützung am Nachmittag und Danke an die Finanzspritze vom Bauamt und der BVV Tempelhof-Schöneberg...


Exkursion zur Schulimkerei in Steglitz

Die Sonne scheint, der Sommer naht und im Wahlpflicht NaWi-Unterricht beschäftigen wir uns mit der Honigbiene. Und heute hieß es „ab zur Schul-Imkerei“ in Steglitz, wenn das nicht passt...

Bundesjugendspiele (BJS)

Wir haben erstmals an unserer Schule die BJS ausgetragen. Dafür ging es am 18. Mai 2018 in das Stadion des 1. FC Schöneberg (Vorarlberger Damm 33, 12157 Berlin). Dieser leistungsorientierte Einzelwettbewerb lag im Bereich der Leichtathletik. Uns war es wichtig, einen schaffbaren, kreativen und spaßbringenden Wettbewerb zu gestalten, damit unsere Schülerinnen und Schüler neben der sportlichen Leistung auch weitere Vorzüge eines Sportwettbewerbes kennenlernen...

3. Tempelhofer Sommer


Sporttag

Dank des „VBKI“ und „Stadt & Land“ haben wir am 26.05.18 einen erlebnisreichen Sportaktionstag durchgeführt. Schon zur Eröffnung haben wir hochrangigen Besuch bekommen von der ehemaligen Baskatballlegende Henning Harnisch (Vizepräsident von Alba Berlin, Europameister 1993, mehrfacher deutscher Meister). Trotz des sehr launischen Aprilwetters konnten sowohl unsere Schülerinnen und Schüler als auch unsere Kolleginnen und Kollegen sich an den verschiedensten Sportangeboten ausprobieren...

Ausbildung zum Sporthelfer

Das Freitzeitsport-Team – bestehend aus Fr. Schwarz, Fr. Roesler, Hr. Helmes, Fr. Bohrisch – führt die zweitägige Ausbildung zum Sporthelfer in unserer Schule durch (21.3.-22.3.18). Dafür stellen wir unsere Turnhalle zur Verfügung, worüber das Freizeitsport-Team sehr dankbar ist. Es nehmen viele SuS aus verschiedenen nahegelegenen Schulen teil. Ziel dieser Ausbildung ist es, durch Bewegung mehr Spaß, Kommunikation, Kreativität, Gesundheit und für die SaB letztendlich eine sinnvolle Pausengestaltung und damit ein besseres Schulklima zu erzeugen. Am Ende der Ausbildung erhalten die SuS für ihre Schule eine Sportkiste mit Sportmaterialien im Wert von 500€...


Sprachreise nach Barcelona

Hola Barcelona,

Von der 7. bis zur 10. Klasse haben SpanischschülerInnen  Barcelona entdeckt. Highlights der Reise waren die Besichtigung der berühmten Sagrada Familia, des Barcastadions 
Camp Nou und natürlich des Strandes. Bei schönstem Frühlingswetter waren außerdem der Park Güell und die Seilbahnfahrt auf den Hausberg Monjüic ein tolles Erlebnis. Neben vielen Ausflügen konnten die SchülerInnen sich mit landestypischen Tapas und zumo de naranja stärken.

Hasta pronto Barcelona! Bis bald Barcelona, wir kommen sicher wieder!

Projekttage 2018 "Meine Zukunft"

Nächste Woche starten unsere heiß ersehnten Projekttage.


Erstmals üben sich unsere Schülerinnen und Schüler in allen Jahrgängen in Knigge
Rollenspiele und Übungen zum Regelbewusstsein, Umgangsformen und Höflichkeit stehen auf der Tagesordnung. Eine bestmögliche Vorbereitung auf den Beruf. 
Unterstütz werden wir von vielen Unternehmen, deren Azubis und vielen mehr.
Wir sind gespannt auf Apleona, Stadt und Land, Vattenfall, dem Oberlien-Seminar, Plischka, dem Programm "Ich mach mich Selbstständig" der IHK, die Charité und auf den Lehrbauhof Tempelhof-Schöneberg.
Wie im letzten Jahr können wir uns auch wieder auf Anregungen und Angebote der Organisation ONE WEEK EXPERIENCE freuen.
Natürlich bietet auch der WAT-Fachbereich wieder Bewerbungstrainings und Bewerbungsgespräch-Simulationen an, sowie ein intensives Training mit dem Schwerpunkt Sprachförderung.

Ganz besonders freuen wir uns auch auf unsere Ehemaligen "Großen" Schülerinnen und Schüler, die am Mittwoch unseren jetzigen 10'ern mit Tipps und Tricks unter die Arme greifen werden. Wir freuen uns auf einen regen Austausch bei Kaffee und Keksen.

Wir wünschen allen Schülern jede Menge Spaß und Lernzuwachs.

Brücken verbinden 2017/18

Der Wahlpflichtkurs NAWI der 8. Klasse hat an dem Schülerwettbewerb „Brücken verbinden“ 2017/2018 teilgenommen. Der Wettbewerb wird von der Baukammer Berlin organisiert und bietet begeisterte Junior-Architekten die Möglichkeit kreativ und erfinderisch zu sein.
Dieses Jahr sollten die Teilnehmer eine Brücke aus Papier (Pappe oder Karton durften nicht verwendet werden), Alufolie, Frischhaltefolie, Kleber, Tesafilm und Stecknadeln bauen. Die Brücke sollte zwischen 60 und 80 cm lang sein, zwischen 7 und 12 cm breit und als Belastungstest sollte die Brücke eine Last von mindestens 1kg in ungünstiger Stellung standhalten.
Am 12. 2. 2018 haben die Schülerinnen und Schüler unserer Schule fünf Brücken abgegeben, die alle den vorgegebenen Richtlinien entsprechen.
Am 2. 3. 2018 findet die Preisverleihung statt, zu der unsere Schülerinnen und Schüler eingeladen sind. Wir hoffen auf zahlreiche Preise.
Im Folgenden können die Modelle angeschaut werden...

Kooperation mit ROCK it BIZ

Mit dem heutigen Tag unterstützt uns die Stiftung Rock it Biz tatkräftig im Fachbereich WAT.
Wir freuen uns riesig, dass die Wahlpflichtkurse Wirtschaft Praxis in den Jahrgängen 7 und 9 vom Know-How echter Unternehmer profitieren können!

Besuch des France Mobil

Wieder einmal konnte unsere Schule dank Frau Hellmuths Organisation und mit Hilfe des DFJW die Deutsch-Französische Freundschaft fördern.
Azad aus der 8c berichtet über seine Erfahrungen.

Berufsfelderkundung an der OTA (BVBO 2.0)

In den Monaten Februar und März hat der Jahrgang 8 die Möglichkeit Berufe praktisch zu erkunden. Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der Firma OTA in Lichtenberg, die dies möglich macht!

Bewerbungstraining bei der Kanzlei Freshfields

Zehn, ausgewählte SchülerInnen des Abschlussjahrganges hatten am 22.1.2018 die besondere Möglichkeit, ein intensives und individuell abgestimmtes Bewerbungstraining durch Anwälte der renommierten Kanzlei Freshfields (Freshfields Bruckhaus Deringer) am Potsdamer Platz durchzuführen.

Wir danken für das große Engagement, sowie die schöne Zeit und freuen uns schon auf das nächste Jahr.


Tag der offenen Tür 2017

Endlich war es soweit!

Aber sehen Sie selbst ...

Schnuppertag an der Schule am Berlinickeplatz

Verschiedene 6.Klässler, der umliegenden Grundschulen haben heute die Chance genutzt und unsere Schule erkundet!

Unsere "Großen" aus Jahrgang 10 erklärten sich bereit als Experten durch unsere Schule zu führen. Hier gab es heute besonders viel zu sehen;
Bei Wasser, Mandarinen und Lebkuchen stellten sich Schulhund Trudi und Frau Weiler aus dem Schulsozialarbeits-Team vor. Erste Ideen für Arbeitsgemeinschaften wurden gesammelt und Fragen rund um Trudi und ihre Aufgaben besprochen.
Doch auch die Fächer Chemie, Englisch und Design konnten praktisch erforscht werden. So wurden im Wahlpflichtkurs Design eigene Federtaschen verschönert und konnten als fertiges Produkt mitgenommen werden.


Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch am 16.12.2017 zum Tag der offenen Tür an unserer Schule!

Expo Lingua - ¡Qué interesante!


Die 10er Spanischkurse haben gemeinsam einen Ausflug zur internationalen Sprachenmesse EXPO Lingua in Berlin unternommen.

Wir konnten verschiedene Stände mit Angeboten zu Sprachreisen und Auslandsaufenthalten besuchen.

Außerdem haben wir Informationen über spanischsprachige Städte gesammelt und konnten an einem interessanten Vortrag über Kolumbien teilnehmen.


Vorlesetag am 17.11.2017

Der bundesweite Vorlesetag nähert sich und unsere VorleserInnen sind bereit! 


Das Lehrstellenmobil kommt!

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah ...

Das Lehrstellenmobil der Jugendberufsagentur (kurz LEMO) kommt am 4.12.2017 direkt zu uns in die Schule und unterbreitet unseren 10ern attraktive Ausbildungsangebote.

Komm auch du! - Greif zu!

NEU: Spanisch und Französisch lernen jetzt auch ab der 9. Klasse

Seit diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler der Schule am Berlinickeplatz die Möglichkeit, einen zweiten Wahlpflichtkurs in Französisch oder Spanisch zu wählen...

Fußballturnier der Mädchen der Willkommensklassen

Am Dienstag, den 23.05.2017 hat ein Fußballturnier der Mädchen der Willkommensklassen in Tempelhof stattgefunden.

Die Schule am Berlinickeplatz ist Fußball Bezirksmeister!

Zum ersten Mal hat unsere Schule an der Feldrunde der Wettkampfklasse III teilgenommen und gleichzeitig die Bezirksmeisterschaft im Bezirk Tempelhof-Schöneberg gewonnen.
Zum Seitenanfang springen