Suche

Inhalt

Design

Wahlpflicht Kunst mit dem Schwerpunkt Design

Das Wahlpflichtfach Design wird an der Schule am Berlinickeplatz praxisorientiert unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler lernen anhand von Projekten die Arbeit eines Designers kennen. Von der Idee bis hin zur Umsetzung werden Gebrauchsgegenstände entworfen und hergestellt. Die Schwerpunkte hierbei liegen auf den Bereichen Mode-, Produkt- und Industriedesign. Neben der praktischen Umsetzung lernen die Schülerinnen und Schüler Grundlagen der zeitgenössischen Kunst- und Designgeschichte sowie die wichtigsten Prinzipien („form follows function“) der Gestaltung kennen.

Im Wahlpflichtfach Design erlernen die Schülerinnen und Schülern eigenständig Projekte zu bearbeiten, einen Zeit- und Arbeitsplan zu erstellen und umzusetzen sowie ihre Ergebnisse zu präsentieren und den eigenen Arbeitsprozess zu reflektieren.


Tortendesign im Designkurs 10

Die ersten Ideen werden umgesetzt.

Kunst-Projekt

Im Design-Kurs im Jahrgang 10 hat Mousepads erstellt. Bewundern Sie unsere Beispiele!

Textilprojekte

Bei Textilprojekten in Design kreieren wir nicht nur schöne Produkte, sondern verstehen es auch, uns in Szene zu setzen:

Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen